Ich sing für dich, Kindlein, tagaus, tagein beim Tätigsein

Musik direkt aus der Praxis

 

Als meine Tochter ein Baby und später Kleinkind war, komponierte ich Kinderlieder während unseres Beisammenseins. Unsere besungenen Erlebnisse waren:

  • sich beim Namen nennen (Mira Katharina)
  • An- und Ausziehen (An- und Ausziehgesang)
  • Baden (Plitsch Platsch)
  • auf die Toilette gehen (Es drückt mich im Popo)
  • Essen (Guten Appetit)
  • Zähneputzen (Putz, Putz, Putz)
  • mit Stofftieren spielen (Das ist der Teddybär)
  • die Natur beobachten (Die Blätter tanzen im Wind)
  • Spazieren gehen (Schritt für Schritt)
  • sich Verabschieden (Auf Wiedersehen)
  • Revue passieren lassen des Tages (Es war ein schöner Tag)

Für das daraus entstandene Album, "Mama und Papa singen", zauberte Rafael Wagner das Klavierarrangment und übernahm die Papa-Gesangsrolle. Ich freue mich, die Kinderlieder und zwei Musikvideos hier präsentieren zu können.

Liebevolle Beziehung und zuverlässige Orientierung

 

Meine Geschichten und Lieder entstehen aus Beobachtungen und Wahrnehmungen aus der Welt, die mich umgibt.

 

Ich will authentische, ungekünstelte Werke schaffen.

 

 Ich möchte den stilvollen und natürlichen Gegenpol zu einer fiktionalen und actionreichen Medienwelt bieten, um ein gesundes Gleichgewicht in Kindermedien zu erhalten.

Kinderlieder auf CD, Amazon, Spotify und Apple Music

Erhältlich ist das Album "Mama und Papa singen" in Katharinas Kinderkiosk auf CD. Noten und Instrumentalversionen gibt es hier. Lieder können auf Amazon und im iTunes Store gekauft oder auf Apple Music und Spotify gestreamt werden.

Die Blätter tanzen im Wind (Musik):

Probehören des Albums:

Das ist der Teddybär (Musikvideo):

Vorsingvorschläge für Erwachsene: